Das Magazin

Im zweimal jährlich erscheinenden Magazin „VERGÄNGLICH – Weil der Tod Teil des Lebens ist“ werden die Themen Sterben, Tod und Trauer sowie allgemein die Vergänglichkeit in unserer Welt mit einem besonders hohen Anspruch an Würde, Pietät und zugleich informativer Offenheit für alle interessierten Leser:innen aufgegriffen. Das Magazin klärt Menschen über die Prozesse des Sterbens, sowie dessen medizinische, psychologische und persönliche Begleitung auf, berichtet ebenso über Organisationsaufgaben, sowie Wahlmöglichkeiten für Bestattungsformen und das hinreichend vielfältig und qualitativ sachkundig. Es sind auch Trauerriten- und Formen, aktuelle oder in der Kulturgeschichte erlebte, ein beständiger Teil des facettenreichen Portfolios von „VERGÄNGLICH“.

Aus VERGÄNGLICH Ausgabe 01/2022

Vorwort

Der Tod ist Teil des Lebens – das Sprechen über Vergänglichkeit. 

Vanitas vanitatum et omnia vanitas. Dieser bekannte Sinnspruch, nach dem biblischen Prediger Salomon, kann übersetzt werden mit „Eitelkeit der Eitelkeiten und alles ist eitel, bloßer Schein“…

Mehr aus dem Vorwort →

Ein Licht in dunklen Tagen.

Ein Streifzug durch die Geschichte der Gedenkkerze.

Die Kerze als Lichtspender begleitet unsere Zivilisation bereits seit mehreren Jahrtausenden, dabei hat sie ihre ursprüngliche Aufgabe, nämlich die Erhellung der Umgebung, schon seit geraumer Zeit verloren…

Mehr aus dem Artikel 

Du hast mich Verstehen gelehrt.

Arik Brauer – Ein phantastischer Universalkünstler verlässt die Bühne.

Über eine persönliche Begegnung von Chefredakteurin Eva-Maria Scheiber mit dem Künstler Arik Brauer, die nachhaltig Spuren hinterlassen hat…

Mehr aus dem Artikel 

Historische Friedhöfe

Steinerne Zeugen der Endlichkeit. 

In ganz Österreich verstreut finden sich in jedem Bundesland zahlreiche historische Friedhöfe. Es handelt sich hier um Friedhofsanlagen, die nicht mehr aktiv betrieben werden, in denen also keine Beisetzungen mehr stattfinden…

Mehr aus dem Artikel →

Erinnerungen für die Ewigkeit

Personalisierbarer Erinnerungsschmuck erinnert uns an das Leben.

Erinnerungen sind emotional, intensiv und lebhaft – sie können in einem Moment traurig machen, im nächsten verleihen sie dem Leben Sinn. Wenn geliebte Menschen von uns gehen, wird das Leben oft von genau diesen Erinnerungen bestimmt...

Mehr aus dem Artikel 

Hospiz und Palliative Care

Begleitung auf dem letzten Weg

Immer dann, wenn Menschen, ganz egal welchen Alters, mit einer lebensbedrohlichen, nicht mehr kurierbaren Erkrankung konfrontiert sind, ist eine besondere Form der Begleitung gefragt. Hier sind Hospiz und Palliative Care als Einheit zu sehen, die die ganzheitliche Betreuung von Menschen…

Mehr aus dem Artikel

Bestellen

AUSGABE 1/2022

Preis brutto 6,60 Euro zzgl. Porto für Versand

HERAUSGEBER – VERLAG

WERRAUM Kommunikation GmbH
Wiedner Hauptstraße 65
1040 Wien I AUSTRIA
+ 43 (0) 1 997 42 44
verlag@abschied-magazin.at
UID: ATU 72385625
FN: 473887 v
Handelsgericht Wien